Presse

PRESSEMITTEILUNG Kulturkreis Alfter e.V.
zur 7. Alfter Jazznacht 2014

Die 7. Alfter Jazznacht ist vorbei!
Das beliebte Newcomerfestival, vorgestellt im Namen des Kulturkreises Alfter e.V. von Soulsänger und Keyboarder Yassmo', empfing das Publikum in einer warmen Clubatmosphäre - diesmal in neuem Gewand - mit geschmackvoller 70er Jahre Deko und Lichtoptik. Geboten wurde dem begeisterten Publikum in dicht gefüllten Kronensaal Saal, ein breites musikalisches Spektrum von Jazz, Soul bis Elektro mit den zwei Newcomern re:looom und Maya Fadeeva, welche von Soulsänger und Keyboarder Yassmo' in einer neuen Formation vorgestellt wurde. Den Anfang machte die Kölner Band re:loom mit der Sängerin Shanai, Sänger Giacomo di Benedetto sowie Tobias Phillippen an den Keyboards und Cj Masou am Computer. Einfühlsam eröffnete letzterer mit geschmackvoll wabernden Ambientklängen die Jazznacht, um sich mit Keyboarder Philippen in mitreissende Beats aufzuschaukeln. Auf den so geschaffenen Klangteppich entwickelten - ganz im Sinne des ganz auf Improvisation aufbauenden Bandkonzeptes - Sängerin Shanai und Sänger Giacomo spontan ihre Gesangslinien. Die erzeugten Klänge des Keyboarders wurden teilweise wieder von Cj Masou aufgenommen und in dem sich langsam entwickelnden Song hineingemischt. Re:loom zeigte so eindrucksvoll und hochmusikalisch, wie sich mit neuen technischen Möglichkeiten und dem Computer als Musikinstrument neue Formen des gemeinsamen musizierens in einem Bandkonzext umsetzen lassen. Dazu lieferte Keyboarder Philippen immer wieder mitreissende solistische Einlagen, die dem offenen und begeisterten Publikum immer wieder Beifall entrissen. Ein zunächst fremder und packender Live-Act zugleich. Einfach Jazz!

re:loom @ Alfter Jazznacht Presse

krefelder zeitung über reloom

Deephonia in der Hürriyet

Deephonia in der Hürriyet

Leave a Comment